Vai ai contenuti

Menu principale:

Rent-a-boat

Services





Typical Venetian boats, easy to master even for the least familiar with them, able to hold a maximum of 6 people; they will give you the change to freely penetrate the complex number of canals and shoals of Venice North Lagoon.
Sailing on your own you will most certainly enjoy the possibility to see the lagoon from an original point of view, very near to these places’ natural aspects which, with the multitude of their colours and their unspoken words will provide you with the best of memories.
It is possible to hire a boat for half a day departure at 8,30 am and return at 12,30 pm or in the afternoon with departure at 2 pm and return at 6 pm, the daily hire starts at 8,30 am with return at 6 pm. You may also hire the boats for several days, there is an opportunity for one whole week-hire with return in the evening at the Marina.






Wir vermieten typische venezianische Boote, auch fur nicht Experten und fur hochstens 6 Personen geeignet.
Mit diesen Booten konnen Sie sich ohne weiteres in die viel verzweigten Kanale der nordlichen Lagune Venedigs wagen. Auf diese Weise haben Sie die Moglichkeit die Lagune auf eine andere, originelle, der Nature nahen art kennenzulernen. Sie werden sich sicher noch lange Zeit an deren Farben und Stille erinnern.
Es ist moglich die Boote halbtags zu mieten: am Morgen mit Start um 8,30 Uhr and Ruckkehr um 12,30 Uhr, oder am Nachmittag mit Start um 14,00 Uhr und Ruckkehr um 18,00 Uhr. Die Ganztagesmiete beginnt um 8,30 Urh mit Ruckkehr um 18,00 Uhr.
Es besteht auch die Moglichkeit die Boote wahrend mehrerer Tage hintereinander zu mieten, z.B. eine Woche mit abendlicher ruckkehr in Marina.











                                                                                 
   Tel. +39041966044






















































Towards the contours of Venice along the ancient shorelines
The itinerary here suggested explores the shores of the lagoon and of some of the very fascinating minor islands. The Lazzareto Nuovo, with its entire perimeter wall dating ftrom the 16 century; Le Vignole, large area of lush greenery with picturesque views over the wide lagoon horizons; La Certosa, an early military settlement that is to be converted into a public park and overlooks the Arsenale, itself a symbol of Venetian power during the Rinaissance. The itinerary wends its way among canals with curious names referring clearly to the Lagoon fauna: like the Canale della Bissa near Le Vignole, that takes its name, for instance, from the bissa, or water snake.

Distance: about 20 Km.
Estimated time: about 2h and 40 min (stop not included).
Clothing: suitable for the season with waterproof garments for protection against the cold air in winter and in the cooler seasons.


Die vereinsamten Inseln bei Venedig
Der Ausflug führt uns zur Entdeckung einer vereinsamten Lagune und einiger kleineren, sehr faszinierenden Inseln: zum Lazzaretto Nuovo, mit seinen Mauern aus dem späten 16. Jh; zu Le Vignole mit ihren breiten, grünen Flächen und sehr beeindruckenden Aussichtspunkten auf die unendlichen Horizonte der Lagune; zur Insel La Certosa, einer alten Militäranlage, die in kurze Zeit zu einem öffentlichen PARK UMGESTALTET werden soll. Alle befinden sich in der Nähe des Arsenale, des stärksten Symbols der Macht Venedigs zur Zeit der Renaissance.
Der Weg schlängelt sich zwischen Kanälen mit merkwürdigen Namen, die an die Tiere der Lagune erinnern: wie Kanal della Bissa (der Schlange) bei Le Vignole.

Länge: ca. 20 Km.
Dauer: ca. 2 Stunden 40 Minuten (Pausen nicht berechnet).
Kleidung: der Jahreszeit entsprechend, mit wasserdichter Kleidung,um sich vor kalter Luft im Winter und in der Zwischensaison zu schützen.

Torna ai contenuti | Torna al menu